Oslo Pass: Nutzungsbedingungen

Nutzungsbedingungen

Bitte lesen Sie vor der Benutzung des Oslo Passes die Nutzungsbedingungen sorgfältig durch.

  • Für den Oslo Pass gibt es bei Nichtnutzung, Verlust oder Diebstahl keine Rückerstattung oder Ersatz. Der elektronische Pass wird ebenfalls nicht rückerstattet, wenn bei einem nicht benutzten oder bereits entwerteten Pass die App deinstalliert oder das Telefon beschädigt wird.

  • Die Papierversion des Oslo Passes muss im dafür vorgesehenen Feld entwertet werden. Tragen Sie bitte bei der ersten Nutzung mit einem Kugelschreiber Tag, Monat, Jahr und Uhrzeit ein. Entwerten sie den Oslo Pass in einem Museum, wird der QR-Code auf der Rückseite der Karte gescannt, um Ihren Besuch zu registrieren; dies ist der Startzeitpunkt, der für Ihren Oslo Pass gilt und auf der Karte eingetragen werden muss.
    Um den elektronischen Oslo Pass zu aktivieren, klicken Sie "Activate" in der App.

  • Der Nutzer hat dafür zu sorgen, dass der Oslo Pass bei Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel während der gesamten Fahrtzeit gültig ist. Geraten Sie mit einem abgelaufenen oder nicht entwerteten Oslo Pass in eine Fahrkartenkontrolle, müssen Sie ein Bußgeld von bis zu 1150,- NOK zahlen. (Siehe ruter.no bzgl. ausführlicher Information zu Oslos öffentlichem Verkehrsmittelsystem und Bußgeldern)

  • Der Oslo Pass für Kinder gilt für Kinder von 4–15 Jahren.

  • Der Oslo Pass für Senioren gilt für Leute ab 67 Jahre. 

  • Im 72-Stunden Oslo Pass ist ein 24-Stunden City Cruise-Ticket eingeschlossen (Mai-September). 

  • Studenten bis zu 30 Jahren erhalten 20 % Ermäßigung. Die Studentenermäßigung ist nur im Oslo Visitor Centre erhältlich und nur gegen Vorlage eines gültigen Studentenausweises mit Foto. Dieses Angebot gilt nicht für den elektronischen Oslo Pass (Oslo Pass App). 
Visitoslo.com uses cookies

for statistics etc. By using the site, you consent to our use of cookies. Read more.

Close