Granittrock kostenlose Festival - Oslo, Norwegen, 1.–2. September 2017

Granittrock 1.–2. September 2017

Granittrock Festival in Groruddalen heisst alle herzlich willkommen. Hier gibt es Platz für jeden, es gibt keine Altersbegrenzung und der Eintritt ist frei! 

Da es auf dem ganzen Festival keinen Alkohol gibt, bietet es sich an, mit er ganzen Familie in Richtung Grorud aufzubrechen, um einem einmaligen Kulturerlebnis beizuwohnen. 


Tickets
Das Festival ist gratis und es gibt fast unbegrenzt viele Plätze!

Granittrock 2011: Sama D
Granittrock 2011: Sama D
Photo: Siri Ovstein/Granittrock

Künstler 2017

Seigmen, Honningbarna, Golden Core, Gilli, Arif, Ezzari etc. 


Programm auf granittrock.no  

Ort und Transport

Ort: Grorudparken, Groruddalen 

Transport: 
U-Bahn ("T-bane") Nummer 5 richtung Vestli zur haltestelle GRORUD. 
Bus 31 richtung Grorud T zur Haltestelle GRORUD T. 

Karte anzeigen 


Über das Festival

Das Festival erstreckt sich über 2 Tage, von Freitag bis Samstag und findet jedes Jahr im Herbst statt. Viele Freiwillige aus der Nachbarschaft helfen, um den Erfolg des Festivals zu sichern. Seit dem Beginn im Jahr 2005 gwinnt das Festival mehr und mehr an Popularität und gehört inzwischen zu einer der grössten Veranstaltungen Norwegens.

Wie der Name schon andeutet, steht Rockmusik sehr zentral beim Granitrock Festival. In den letzten Jahren hat aber auch Hip Hop eine mehr wichtige Rolle eingenommen. Mit seinem familienfreundlichen Profil und den vielen lokalen Bands ist das Granitrock Festival zu einem wichtigen kulturellen Ereignis für die Einwohner von Groruddalen geworden.

Gleichzeitig findet man aber auch grosse Namen auf dem Plakat, wie das Programm der letzten Jahre deutlich zeigt: Turboneger, Big Bang, CC Cowboys und DumDum Boys ziehen nicht nur die Osloer, sondern Besucher aus der ganzen Welt an.

Offizielle Website des Festival: 
www.granittrock.no

Visitoslo.com uses cookies

for statistics etc. By using the site, you consent to our use of cookies. Read more.

Close