Gratis Festival: Mela 18.–20. August 2017 - Oslo, Norwegen

Mela 18.–20. August 2017

Der Rathausplatz wird voller Menschen, Farben, Düfte, Köstlichkeiten, Töne und Erlebnisse sein.

Wyclef Jean, Mela 2014
Wyclef Jean, Mela 2014
Photo: Lars Gartå/Melafestivalen

Das Melafestival ist ein kostenloses Festival für die ganze Familie mit Musik, Tanz, Theater, Kunsthandwerk und Speisen aus der ganzen Welt.

Ort:  Rådhusplassen (Rathausplatz)

Preis: kostenlos

Programm 2017

Timbuktu, Mory Kante, Zakir Hussain, Dur-Dur Band Int'l, Naseebo Lal, Mira Craig, Zack Knight, Dhruv, Ila Arun, Torgeir Vassvik, Call 
und noch viel mehr ... 

Das Melafestival 

Das Melafestival präsentiert eine Fülle kultureller Ausdrucksformen aus der ganzen Welt in Form von Musik, Theater, Tanz und Kunsthandwerk. Und natürlich Kulinarisches: An den Schlemmerständen auf dem Rathausplatz werden das ganze Wochenende allerlei Leckerbissen zubereitet – folgen Sie einfach dem Duft!

Das Melafestival wurde in Oslo 2001 zum ersten Mal veranstaltet und ist heute eins der größten Festivals dieser Art in Europa. Das Festival findet jedes Jahr an einem Wochenende im August statt.

Homepage des Festivals:
mela.no

Visitoslo.com uses cookies

for statistics etc. By using the site, you consent to our use of cookies. Read more.

Close