X Games Oslo 24.-28 Februar 2016 - Veranstaltungen - visitoslo.com

X Games Oslo

Vom 24. bis 28. Februar 2016 ist Oslo zum ersten Mal Gastgeber der X Games.

Zum ersten Mal werden die X Games Winter- und Sommersport kombinieren: Neben Snowboarding und Ski steht auch Skateboarding auf dem Programm.

Torin Yater-Wallace, Iouri Podlatchikov, Silje Norendal, Chris Cole, Ayumu Hirano, Jamie Anderson, Nyjah Huston
Torin Yater-Wallace, Iouri Podlatchikov, Silje Norendal, Chris Cole, Ayumu Hirano, Jamie Anderson, Nyjah Huston
Photo: X Games


Mehrere Spitzensportler haben ihre Teilnahme bereits zugesagt, u. a. die X Games-Gewinner Kelly Clark, Jamie Anderson, Silje Norendal und Iouri Podlatchikov, sowie die Medaillengewinner Ståle Sandbech, Torin Yater-Wallace, Kjersti Buaas, Ayumu Hirano und Tiril Sjåstad Christiansen. Im Street-Skateboarding nehmen einige der weltbesten Skater teil, einschließlich Nyjah Huston, Chris Cole und Curren Caples. 

Sehen Sie hier, welche Sportler bestätigt sind.
 

Programm und Tickets

Tagestickets werden für alle Tage verkauft, siehe Links im Programm:

Mittwoch 24. Februar Skateboarding Street, Männer. Norwegische Qualifikation. Filipstad, Gebäude 13
Ausverkauft 

Donnerstag 25. Februar     Skateboarding Street, Männer und Frauen. Filipstad, Gebäude 13
Ausverkauft

Freitag 26. Februar Snowboarding und Ski Big Air, Männer. Qualifikation. Tøyen
Ausverkauft

Snowboarding Superpipe, Männer und Frauen. Oslo Winter Park, Wyllerløypa
Hier Tickets kaufen

Samstag 27. Februar Snowboarding und Ski Big Air, Männer und Frauen. Tøyen
Ausverkauft

Sonntag 28. Februar Ski Superpipe, Männer und Frauen. Oslo Winter Park, Wyllerløypa
Hier Tickets kaufen

Big Air auf Skiern und Snowboard findet im Stadtviertel Tøyen statt, Skateboarding im Gebäude 31 am Kai des Hafenviertels Filipstad, und Superpipe auf Skiern und Snowboard auf der Piste Wyllerløypa im Oslo Vinterpark. 

Visitoslo.com uses cookies

for statistics etc. By using the site, you consent to our use of cookies. Read more.

Close