Mein Oslo: Henrik Holm
Henrik Holm vor der Oper in Oslo
Henrik Holm vor der Oper in Oslo
Photo: Renate Torseth / Pudder Agency

Styling: Hege Aurelie Badendyck für Thecoolgirl.no | Foto: Renate Torseth / Pudder Agency | Hairstyling und Make up: Therese Dombek / Eleni & Chris | Fotoassistentin: Tonje Barstad | Modelagentur: Team Models


Henrik Holm

Schauspieler



"Ich bin in der Stadt aufgewachsen, darum gibt es für mich eine ganze Menger toller Oslo-Erlebnisse."

"Aber woran ich mich besonders gerne erinnere, sind schlaflose Sommernächte in der Hauptstadt, in denen wir gebadet und Sport gemacht haben. Und im Winter natürlich alle Touren den Holmenkollen rauf und runter. Es ist total schwer, nur ein Erlebnis zu nennen, wenn man hier aufgewachsen ist."

Auf die Frage nach seinem Lieblingsplatz nennt er die Straßenbahn:

"Ich bin gerne in der Straßenbahn, höre gute Musik und beobachte das Leben in Oslo durch das Fenster. Meine Lieblingsstraßenbahn ist die Linie 12 nach Kjelsås."

Henrik wurde vor der Oper in Oslo fotografiert, ein Ort, den die meisten, die schon mal in Oslo waren, wiedererkennen werden.

Normalerweise mag er ruhigere Gegenden etwas außerhalb des Stadtzentrums.

"Es gibt viele idyllische Gegenden in Oslo, die ich vielleicht noch nicht entdeckt habe, aber der Ort, an dem ich am liebsten bin, ist die Gegend zwischen dem Stenspark und dem Stadtviertel Fagerborg, die an die Stadtviertel St. Hanshaugen und Bislett grenzt. Dort ist eine gewisse Ruhe, wo ich den Freiraum habe, in schöner Umgebung zu arbeiten, und ungezwungen mit meinen Freunden abhängen kann." 

Das Foto unten zeigt Henrik mit seiner Freundin, Schauspielerin und Model Lea Meyer. Das Paar wurde vor einer Halāl-Schlachterei im Stadtviertel Grønland fotografiert.

Henrik Holm und Lea Meyer im Stadtviertel Grønland
Henrik Holm und Lea Meyer im Stadtviertel Grønland
Photo: Renate Torseth / Pudder Agency


Der Artikel entstand in Zusammenarbeit mit Thecoolgirl.no.

Henrik empfiehlt:

"Ich bin gerne in der Straßenbahn, höre gute Musik und beobachte das Leben in Oslo durch das Fenster."

Die Outfits:

Henrik Lea
Kapuzenjacke und         
Mantel: Hope
Hose: HAiKw/ 
Kleid: Balenciaga
Jacke: Acne Studios
Schuhe: Adidas Originals


Die Labels haben für die Abbildung nicht bezahlt.

Hier wurden die Fotos gemacht:

Oslo, na klar!

Wir haben neun kreative junge Menschen, die Oslo lieben, getroffen. Wir haben sie mit Outfits aus Osloer Geschäften eingekleidet und sie zum Fotoshooting mit in die Stadt genommen. Hier sprechen sie über ihre schönsten Erlebnisse in der Stadt und erzählen über ihre Lieblingsplätze in Oslo.

Die Artikel entstanden in Zusammenarbeit mit Thecoolgirl.no.