Kulinarische Oslo region - Für Reiseveranstalter - Oslo-Region - visitoslo.com

Von Nahrungssuche bis zum Gourmetrestaurant in der Oslo Region

Die Region Oslo ist eines der Hauptgebiete für die Nahrungsmittel-produktion in Norwegen. Von Kartoffeln und Getreide bis zum Rindfleisch und Wild - eine kurze Strecke vom Hersteller bis zum Restaurant, sichert qualitativ hochwertige Produkte an ihre Kunden.

Auf dieser Tour werden Sie Orte und Gebiete besuchen, die sich alle innerhalb von ein paar Stunden von der Osloer Innenstadt befinden, und Sie erleben einen besseren Geschmack von norwegischen Essen, Trinken und Kultur. Dazu gibt diese Reise Ihnen eine Einführung in die vielzähligen Erfahrungen, die unsere Gegend anbieten kann, sowie neue Reiseideen. Sie erleben eine Aquavit Produktion und Verkostung regionaler Produkte, bereiten Ihr eigenes Abendessen zu, dazu eine Bierherstellung und Sie können die feine Küche erleben. Auf dem Programm stehen Alternativen für FIT und ist auch für Gruppen geeignet.

 

 

Aquavit ist ein wichtiger Teil der skandinavischen Trinkkultur, und wird oft während festlichen Versammlungen 

getrunken. In Norwegen, wo die meisten Aquavite in Eichfässern gereift werden, wird das Getränk bei Raumtemperatur in tulpenförmigen Gläsern oder Schnapsgläsern serviert. Während dieser Tour erfahren Sie mehr über die Produktion und Geschichte des Aquavits.

 

In Gjøvik werden wir das „Hoff Kartoffel Werk“ besuchen, wo die Basis des norwegischen Aquavit erzeugt wird. Während einer Aquavitprobe werden wir mehr über die Geschichte und Kultur des norwegischen Aquavits lernen.

 

Bei Arcus, etwas außerhalb von Oslo, werden die meisten norwegischen Aquavits hergestellt und in Eichfässern gelagert. Wir werden eine geführte Tour durch die gesamte Produktion, einschließlich einem Halt an der Fasslagerung mit seinen 8-10.000 Fässern, machen. Mittag- und Aquavit Probe.

 

Fredrikstad & Hvaler - Auf der Inselgruppe Hvaler werden wir unser eigenes Essen suchen. Zusammen mit Einheimischen finden wir Abendessen zusammen, bevor wir es gemeinsam genießen. 

 

Halden - Kletterwald an der Grenze - ist eines der größten Erlebnisparks in Norwegen, wo Sie hoch oben oder tief unten im coolsten Wald des Landes klettern können. Hier gibt es 10 Kurse, 3 verschiedene Tarzan-Sprünge und 12 Seilbahnen neben anderen Aktivitäten. Zutaten mit einer Vielzahl von Möglichkeiten. Mittagessen in einem lokalen Restaurant mit guter Essens Philosophie und eine hohe Nutzung der lokalen Zutaten.

 

Mikrobrauerei

Der Trend von Mikrobrauereien oder Handwerks Brauereien ist in den letzten Jahren gewachsen. In der Oslo-Region haben wir jetzt mehrere Brauereien mit schmackhaften Bieren von kleineren Partien. Wir besuchen eine lokale Mikrobrauerei, um mehr über die Herstellung von Bier und verschiedenen Geschmacksprofilen zu lernen.

 

Vornehmes Speisen – Das Gebiet um Oslo hat eine zunehmende Anzahl von Feinschmecker-Restaurants und eine Reihe von qualitativ ausgezeichneter Küche zu bieten. Die vielzähligen Restaurants in und um Oslo bestätigt dies und wir werden ein schmackhaftes Menü am Abend genießen.

 

Osloer Stadtrundgang mit eigenem Dreh – Ein gemütlicher Spaziergang durch den zentralen Teil von Oslo mit einem kundigen Führer, wo wir mehr über Essen und die Geschichte von Jo Nesbøs ”Harry Hole” hören werden. Die Tour inkludiert auch einen Halt in "Mathallen" (Meatpacking District), Oslo’s neuester Attraktion für Essen & Trinken. 

 

Kunst, Kultur und Erfahrungen - Während dieser Tour werden wir andere Elemente außer Essen und Trinken erleben, welche den Reisemitgliedern gute Erinnerungen und neue Ideen für andere Erlebnisreisen mitgeben werden. Das können Zwischenhalte an historischen und idyllischen Orten sein, oder auch Kunstgalerien und lokale Veranstaltungen und vieles mehr.